Top 50 Kochbücher 2016

{Flo} Mir sind in den letzten Monaten sehr viele Listen, mit den besten Kochbüchern, über den Weg gelaufen. Die besten aus 2016, die besten aus dem Sommer 2014 und so weiter und so weiter...  CNN hat Ende letzten Jahres eine Liste mit den 100 besten Kochbüchern, die man in seinem Leben gelesen haben sollte veröffentlicht, die Liste wurde von Amazon.com erstellt.


Was haben alle diese Listen gemeinsam? Sie kommen alle aus den USA und berücksichtigen logischerweise nur englischsprachige Bücher. Genau deshalb habe ich in unserer Facebookgruppe (mit über 3000 Mitgliedern) mal eine Umfrage gestartet, um auch eine Liste zu erstellen. Selbstverständlich haben nicht alle Mitglieder teilgenommen und auch ist diese Liste nicht repräsentativ für den gesamten deutschsprachigen Raum. Trotzdem möchte ich euch diese Liste vorstellen, weil ganz viele tolle Bücher in ihr auftauchen! Übrigens sind auch ein paar englischsprachige dabei.
Welche dieser Kochbücher möchtet ihr auf jeden Fall noch haben und fehlen welche auf dieser Liste? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

Los geht's:


📌 1 📌




Jerusalem 
Ottolenghi/Tamimi


Ein ganz besonderes Kochbuch, eine ganz besondere Begegnung: Yotam Ottolenghi und Sami Tamimi, ein Israeli und ein Palästinenser, stellen uns mit diesem Buch die Küche ihres Heimatlandes vor. Jerusalem, religiöses Zentrum und Pilgerziel der drei großen Weltreligionen, hat schon immer Menschen aus aller Welt angezogen. Nicht nur kulturell, auch kulinarisch ist die Stadt ein Schmelztiegel. Die Melange aus den Küchen Europas, Nordafrikas und des Nahen Ostens sorgt für ein wahres Feuerwerk der Aromen.
📌 2 📌




Genial Italienisch 
Jamie Oliver


Jamie Oliver ist zurück von seiner kulinarischen Entdeckungsreise durch Italien. Von der Toskana bis Sizilien ist er durchs Land gefahren und hat den Menschen in die Töpfe geguckt. Sein sechstes Kochbuch erzählt vom täglichen guten Essen und von den Menschen, die etwas davon verstehen. Mit Jamie unterwegs in Italien: persönliche Geschichten, stimmungsvolle Bilder und über 120 traditionelle Rezepte aus allen Regionen. Von selbstgemachter Pasta über perfektes Risotto bis zum Zitronen-Sorbet: authentisch – köstlich – genial.


📌 3 📌




Küchenpraxis


DAS große TEUBNER Standardwerk zum Thema Küchenpraxis und Kochtechniken: jetzt als limitierte Sonderauflage in 1:1 verkleinertem Format mit einem Lesebändchen und ohne Schuber. Die einzigartige Verbindung aus ausführlicher Küchenpraxis, Warenkunde, Grundrezepten und vielen Rezepten von 15 Spitzenköchen lädt zum Nachschlagen, Informieren und Schwelgen ein. Alle küchentechnischen Arbeitsgänge werden Schritt-für-Schritt erklärt. Zahlreiche Sonderseiten zu Wissenswertem über Produkte, grundlegende Kochtechniken und nützliche Küchengeräte.



📌 4 📌




Das Küchentagebuch
von Nigel Slater


Das im Ofen gebackene Quittengericht an einem Wintertag; ein schnell zusammengestellter Salat aus Hähnchen, frischen Erbsen und ihren jungen Sprossen; eine Schale leuchtend orangefarbener süßer Kartoffelsuppe für einen frostigen Abend; ein in Chilisoße und chinesischem Gemüse gewendetes Steak; kleine Küchlein aus Krabben und frischem Koriander, die man direkt aus der Pfanne mit einem Freund isst – Nigel Slater hat die Begabung, den Leser auf verführerische Art an seinen Sinneserfahrungen teilhaben zu lassen.

Ein Jahr lang begleiten wir Nigel Slater Monat für Monat bei seinen Glücksmomenten in der Küche, lassen uns gerne von den zur Jahreszeit passenden Rezepten überzeugen und erfreuen uns an seinen Exkursen zu Einkaufsgewohnheiten, Kräutern und Tarte-Formen. Dieses Kochbuch ist wie eine Kurzgeschichtensammlung – inspirierend, erheiternd und bereichernd, illustriert mit wunderschönen Fotografien.


📌 5 📌




Weber's Grillbibel


Das Buch zum perfekten Grillen! Der US-amerikanischen Grill-Guru Jamie Purviance verwöhnt uns mit 160 neuen Rezepten zum Grillen mit Gas und Holzkohle, deren einzelne Grundzubereitungen in mehr als 1000 Stepbildern Schritt für Schritt dargestellt werden: Rind-, Lamm- und Schweinefleisch, Fisch, Gemüse und Früchte - vom Grill. Grundtechniken rund ums Grillen, z.B. Zerteilen von Fleisch, Vorbereiten von Fisch, Gargradbestimmung, Saucen- und Pastenzubereitung, werden in Text und vielen Bildern genau beschrieben und lassen Grillen zu einem kulinarischen Hochgenuss werden.

Sonderseiten mit Know-how zum sicheren Gelingen. Tabellen zum Nachschlagen, welches Stück wie lange auf den Grill muss und Rezepte für Saucen und Gewürzmischungen und zu welchem Fleisch sie passen, sind im Schlussteil des Buches zusammengefasst und sorgen dafür, dass dem Grillmeister nichts anbrennt.


📌 6 📌




Die gute Küche
Ewald Plachutta
Heyne Verlag


Das österreichische Jahrhundert-Kochbuch von Ewald Plachutta und Christoph Wagner. Rund 1000 Rezepte, alle vielfach erprobt und nachgekocht, decken das gesamte Repertoire österreichischer Kochkunst ab. Alle Rezepte sind übersichtlich aufgebaut und mit zahlreichen Geheimtipps aus der Profiküche versehen. 

Fotografische Schritt-für-Schritt-Anleitungen zeigen, insbesondere bei etwas komplizierteren Gerichten, wie man es richtig macht. Eine umfassende Warenkunde sowie zahlreiche Servier- und Anrichtetipps machen es möglich, Gäste daheim wie im Restaurant zu bewirten.

Mit über 600 traumhaft schönen Fotos ist dieses Buch ein Augenschmaus. 
"Die gute Küche" darf in keinem Haushalt fehlen!


📌 7 📌




Thai Food
David Thompson
Collection Rolf Heyne
Nicht mehr verfügbar, nur noch auf Englisch


David Thompson ist Küchenchef und seit rund 20 Jahren ist Thailand seine zweite Heimat geworden. Während er an der Seite von Köchinnen arbeitete, die ihre Fertigkeiten in den Königspalästen der Thai vervollkommnet hatten, begann David Thompson die traditionellen Rezepte und kulinarischen Techniken aufzuzeichnen, die von einer Generation zur nächsten überliefert worden waren - bevor sie bis zur Unkenntlichkeit ausgehöhlt, verändert und modernisiert wurden.

Das Ergebnis ist "Thai Food", die umfangreiche Darstellung dieser uralten und exotischen Küche.


📌 8 📌




Heimat
Tim Mälzer


Heimat Deutschland – Bockwurst und Sauerkraut, Präzision und Lederhose?

Tim Mälzers Blick auf seine Heimat ist anders und frei von Klischees. Für ihn ist Heimat überall, wo man sich zu Hause fühlt: im Fußballstadion, bei der Familie, am Meer wie in den Bergen, beim Camping, zu Lande und zu Wasser. Wie frisch und kreativ deutsche Küche sein kann, zeigt der Autor in seinem neuen Kochbuch HEIMAT. Dafür machte sich Tim Mälzer auf eine kulinarische Reise quer durchs Land. Er kostete seltene Käsesorten, entdeckte eine neue Brotkultur, fuhr mit Fischern aufs Meer und sah zum ersten Mal in seinem Leben Schweine in freier Wildbahn vor Glück rennen. In HEIMAT berichtet er von seinen Gesprächen mit Produzenten, Landwirten und Handwerkern und staunt dabei immer wieder über den kulinarischen Produktreichtum und die Leidenschaft für diese Vielfalt. Vor allem aber liefert er in seinem Kochbuch über 120 Rezepte: umsichtig modernisierte Gerichte, entstaubte Klassiker und einige ganz neue Kreationen:

„Dies hier ist mein ganz persönlicher Blick auf Deutschland und die deutsche Küche. Ein Buch, das Sie inspirieren soll, selbst loszulegen und zu entdecken, wie Deutschland schmeckt – die Vielfalt beginnt gleich an der nächsten Ecke.“




📌 9 📌




Genussvoll vegetarisch
Yotam Ottolenghi


Ein kulinarisches Highlight nicht nur für Vegetarier!

Yotam Ottolenghis frische und moderne vegetarische Küche besticht durch spannende Kombinationen, die für außergewöhnliche Geschmackserlebnisse sorgen. In "Genussvoll vegetarisch" präsentiert der neue Shootingstar aus England 125 innovative Rezepte aus der orientalisch-mediterranen Küche. Von karamellisiertem Fenchel mit Ziegenjoghurt über Bohnen-Burger, Zitronen-Auberginen-Risotto oder grünem Couscous bis hin zu Feigen mit Basilikum, Ziegenkäse und Granatapfelsirup - alle Gerichte sind zu 100% vegetarisch, einfach nachzukochen und außerordentlich schmackhaft! Praktisch, schön und elegant


📌 10 📌




Auf die Hand


Dieses Buch feiert das Lebensgefühl einer neuen Streetfood-Generation, die auf Genussmärkten, in mobilen Küchen und Take-aways unkompliziertes Fast Food de luxe anbietet frisch zubereitet, hausgemacht und auf die Hand.

Das erste umfassende Kochbuch zur neuen Brotkultur versammelt Rezepte aus aller Welt, zeigt die Vielfalt von Burgern, Sandwiches, Bagels und Toasts Streetfood für zuhause und unterwegs. Auf die Hand und los!


📌 11 📌




Mastering the art of French cooking
Julia Child
Penguin Verlag


"This isn't just any cookery book. It is "Mastering the Art of French Cooking", first published in 1961, and it's a book that is a statement, not of culinary intent, but of aspiration, a commitment to a certain sort of good life, a certain sort of world-view; a votive object implying taste and appetite and a little je ne sais quoi. Julia Child was like Amelia Earhart, or Eleanor Roosevelt: she was a hero who'd gone out there and made a difference. Her books are a triumph, and also a trophy." (AA Gill, "The Times").

This is the classic guide to French cooking, with over 1,000 clear, authentic and delicious recipes for everything from Boeuf Bourguignon to the perfect omelette. Bon appetit!



📌 12 📌




Modernist Cuisine

Die innovativen Techniken der besten Köche der Welt
"Das wichtigste Werk der Kochkunst seit Escoffier." -Tim Zagat

Die Revolution der Kochkunst hat begonnen. Genauso wie die französischen Impressionisten jahrhundertealte Traditionen auf den Kopf stellten, sprengt die Molekularküche seit einigen Jahren die Grenzen der kulinarischen Welt. Experimentierfreudige Küchenchefs weltbekannter Restaurants wie elBulliThe Fat Duck, Alinea und wd~50 übernehmen aus Forschungslaboren völlig neuartige Verfahren und bereichern ihre Kreationen durch neueste wissenschaftliche Erkenntnisse und Entwicklungen in der Kochtechnik.

Mit Modernist Cuisine: Die Revolution der Kochkunst schufen Nathan Myhrvold, Chris Young und Maxime Bilet - allesamt Forscher, Erfinder und Meister des Küchenfachs - ein sechsbändiges, 2440 Seiten starkes Kompendium mit wissenschaftlich inspirierten Zubereitungsmethoden, die überirdisch bis sublim anmuten. Mit Utensilien wie Wasserbad,
Homogenisator, Zentrifuge und Zutaten wie Hydrokolloiden, Emulgatoren und Enzymen gestalten die Autoren und ihr 20-köpfiges Team von The Cooking Lab verblüffend neue Aromen und Texturen. Ihre Modernist Cuisine erfindet das Kochen neu.


📌 13 📌




Alle meine Hähnchen
Diana Henry


Ob gekocht, gebraten, gebacken, gegrillt oder geschmort, ob für ein schnelles Feierabendessen, eine entspannte Grillfeier im Sommer oder ein Festessen für Familie und Freunde, ob Buttermilch-Hähnchen mit Chipotle-Krautsalat, Freekeh mit Chilihähnchen, Wintergemüse und Tahin-Dressing oder Kreuzkümmel-Kurkuma-Hähnchen mit Avocadocreme und Maisküchlein.

Diana Henry zählt zu Großbritanniens beliebtesten Kochbuchautorinnen. Ihre Kochbücher wurden zu Bestsellern, nun gibt es das erste endlich auch auf Deutsch. Neben Exkursen zu verschiedenen Garmethoden, Informationen über besondere Kombinationsmöglichkeiten und Vorschlägen zu passenden Beilagen präsentiert die passionierte Hähnchenliebhaberin darin eine Vielzahl an neuen, einfachen und oft eher unbekannteren Gerichten - mit einem Star im Mittelpunkt, den wir alle lieben: Hähnchen.


📌 14 📌




Die klassische italienische Küche
Marcella Hazan
Neuaufgelegt im Echtzeit Verlag:


Marcella Hazan ist eine der wichtigsten Kochbuchautorinnen der Welt. «Die klassische italienische Küche» ist ihr Meisterwerk. Hazan, im kulinarischen Eldorado der Emilia-Romagna aufgewachsen, wanderte in die USA aus, wo sie zur unangreifbaren Autorität der wahren, italienischen Geschmäcker aufstieg. Ihre Kochkurse sind Legende

Ihre Bücher sind Welterfolge, und das hat einen guten Grund: Marcellas Rezepte inspirieren kulinarische Analphabeten ebenso wie mit allen Wassern gewaschene Profis.



📌 15 📌 




Noma
René Redzepi


Noma widmet sich der Philosophie und Kochkunst von René Redzepi, Küchenchef im innovativen Kopenhagener Restaurant Noma. Redzepis Konzept scheint so simpel und ist doch genial: Er kombiniert einfache saisonale Zutaten aus der Umgebung und bereitet sie auf außergewöhnliche Art und Weise zu.

Neben den über 90 verblüffenden Rezepten beschreibt das Buch Redzepis Entdeckung der saisonalen nordischen Produkte und seinen Erfolg, diese in eine Küche auf Weltklasseniveau einzubinden. Auch Redzepis beste Lieferanten, die mit Leidenschaft und Hingabe Zutaten von höchster Qualität produzieren, werden vorgestellt.

Illustriert mit 200 beeindruckenden Fotografien von Ditte Isager, bietet das Buch einen spektakulären Einblick in das Restaurant Noma und die nordische Spitzenküche.


📌 16 📌




Tender Obst - Vom Apfel bis zur Weintraube
Nigel Slater


Mit über 300 Rezeptideen und vielen wunderbaren Geschichten aus dem Fruchtgarten verführt ›Tender I Obst‹ zum Kochen und Backen mit Früchten. 

»Als ich meinen Garten umgrub, um meine eigenen Kräuter und mein eigenes Gemüse anzubauen, pflanzte ich auch Obst an. Unversehens gesellten sich eine Handvoll kleiner Bäume – Pflaume, Apfel und Birne –, einige Himbeer-, Brombeer- und Johannisbeersträucher und auch Erdbeeren in Töpfen zu meinen Kartoffel-, Bohnen und Erbsenbeeten.

Dieses Obst wurde zum Rückgrat meiner eigenen Backstube, zum Mittelpunkt meiner Kuchen und Backwaren – selbst zu der einen oder anderen Marmelade ließ ich mich inspirieren. Darüber hinaus begann ich, das Obst auch auf neue Weisen zu nutzen, von einem alltäglichen Abend-essen mit Schweinekoteletts an Apfelwein und Äpfeln bis zu einem chinesischen Sonntagsbraten mit würziger Pflaumensauce. Den warmen Familienpuddings und Fruchteiscremes, die wir immer so sehr geliebt hatten, kam plötzlich eine ganz köstliche neue Bedeutung zu.«




📌 17 📌




Bayerisches Kochbuch
Maria Hoffmann
Birken-Verlag


Der erprobte und bewährte Rezeptteil enthält über 1700 Rezepte mit genauen Mengenangaben und Arbeitsanleitungen, die modernde Küchentechnik wird besonders berücksichtigt. Der didaktische Aufbau nach Grundrezepten, viele Schemaskizzen und die Farbtafeln erleichtern die Einarbeitung. Ein Grundkochbuch, dass in keinem Haushalt fehlen sollte!


📌 18 📌




Österreich vegetarisch
Katharina Seiser & Meinrad Neunkirchner


Die österreichischen Küchen bergen einen reichen Schatz an fleisch- und fischlosen Rezepten. Ob Knödel oder Strudel, Gemüsegerichte, Tascherl, Nockerl, Hülsenfrüchte, Erdäpfel, Schwammerl, Polenta, Fleckerl, Salate, Suppen, Kompotte oder Mehlspeisen.

Es ist erstaunlich, wie viele bewährte Rezepte das Team Meinrad Neunkirchner und Katharina Seiser, das bereits für sein erstes Kochbuch über Wildpflanzen * mit dem Gourmand World Cookbook Award ausgezeichnet wurde, in diesem Buch versammelt und aufgefrischt hat.

Die nach Saison unterteilten Rezepte brauchen keine exotischen Zutaten, sind einfach zuzubereiten, verlieren nie den Bezug zu Österreich und überraschen doch mit raffinierten Details des Meisterkochs. Aus welchen Motiven auch immer weniger Fleisch gegessen wird, dass ist das richtige Kochbuch für alle Tage!


Das erste Buch aus der erfolgreichsten vegetarischen Kochbuchreihe!


📌 19 📌




Deutschland Vegetarisch
Katharina Seiser & Stevan Paul



Die echte deutsche Küche birgt einen wahren Schatz, der beinahe in Vergessenheit geraten wäre: Bereits in alter Zeit wurde vom Alpenrand bis an die Nordsee überwiegend fleischlos aufgekocht, überall in Deutschland findet sich eine regionale Gemüseküche mit langer Tradition. Koch und Autor Stevan Paul hat sich auf die Suche nach den neuen, alten Klassikern gemacht und alltagstaugliche Rezepte für alle Jahreszeiten wiederentdeckt. Eine Heimatküche, die ohne Fisch und Fleisch begeistert. 

Ob knackige Salate oder dampfende Gemüse­suppen, ob Knödel oder Kartoffelstampf - frisches Gartengemüse, Kräuter und süßes Obst spielen die Hauptrolle in diesem Buch. Klassiker wie die Frankfurter Grüne Sauce, Schupfnudeln oder Reibekuchen und regionale Lieblingsspeisen wie die ''Errötende Jungfrau'' oder der ''Große Hans'' werden Schritt für Schritt erklärt. Und zum Nachtisch gibt es Kindheitserinnerungen wie warmen Milchreis, Rote Grütze oder frisch gebackene Pfannkuchen mit Apfelkompott. Deutschland vegetarisch versammelt erstmals die besten Rezepte der traditionellen deutschen Gemüseküche - einer Küche, die nicht nur schmeckt, sondern mit jedem Bissen glücklich macht.



📌 20 📌




Green Box
Tim Mälzer


Kochen mit frischem Gemüse! Mit seinem neuen Kochbuch »Greenbox« zeigt Tim Mälzer nicht nur den überraschenden Reichtum einer fleischlosen Küche - »Greenbox« ist auch eine alltagstaugliche Geschmacksschule, die zum Kochen und Weiterkochen inspiriert. Dabei sind knackfrische Gemüse, duftende Kräuter und aromatische Gewürze die Stars. 

Einfache Grundrezepte ermöglichen den schnellen Zugang. Mit Anklängen an die Küchen verschiedenster Länder liefert Tim Mälzer einen Korb voller kreativer Ideen für eine raffinierte Küche, die glücklich macht.



📌 21 📌




Tender Gemüse - Von der Aubergine bis zur Zwiebel
Nigel Slater


Dies ist das Buch der Bücher zum Gemüse!

Der herausragende Koch Nigel Slater eröffnet neue und sinnliche Wege zum Umgang mit Gemüse: Von feinsinnigen Beobachtungen der Pflanze bis zur handfesten Zubereitung und praktischen Rezepten. Slaters Texte sind dabei so mitreißend, dass man sich wundert, bisher überhaupt ohne dieses Buch gekocht zu haben.

Nigel Slater über sich selbst: »Tender ist die Geschichte meines Küchengartens, wie er entstand, und was ich darin anpflanze. Das Buch erscheint in zwei Bänden: Gemüse und Obst. An den 1.200 Seiten Umfang schrieb ich etwa fünf Jahre – ›Tender‹ ist eine Erinnerung, eine Studie unserer fünfzig beliebtesten Gemüse, Früchte und Nüsse und eine Sammlung von rund 500 Rezepten.

Die Fotografien sind, wie bei all meinen Büchern, von Jonathan Lovekin aufgenommen, in meiner eigenen Küche, etwa einen Meter entfernt vom Küchengarten.«



📌 22 📌 



Geschmacksgeheimnisse
Alexander Hermann


Wie sich besondere Geschmackserlebnisse kreieren lassen, erklärt Sternekoch Alexander Herrmann in seinem neuen Buch! Holen Sie das Beste aus Ihren Gerichten heraus durch außergewöhnliche Aromakompositionen und spezielle Verarbeitung der Produkte.

Grundlegende Basis-Rezepte zeigen Schritt für Schritt was bei dem entscheidenden Geschmacksgeheimnis zu beachten ist. Welche Technik dahinter steckt und wie alles besonders aromatisch wird, macht Alexander Herrmann auch für Laien verständlich.

150 Rezepte zeigen wie man Produkte richtig kombiniert und köstliche Speisen zaubert. Von Speck-Rapsöl-Vinaigrette und Kalbstatar über Ofenauberginen bis zu geflämmten Heilbutt ist für Gemüse, Fleisch- und Fischliebhaber alles dabei. Ein besonderes Buch, das einem die Geheimnisse des guten Geschmacks verständlich macht.



📌 23 📌 




Immer schon vegan
Katharina Seiser


Vegan zu essen, also ganz ohne tierische Produkte, ist ein junges Phänomen. Gibt es traditionelle Pflanzenrezepte, die wirklich schmecken? Diese Frage hat sich Katharina Seiser, Autorin beliebter und bewährter Kochbücher, gestellt. ­Die Antwort ist ein wahrer veganer Schatz, hier erstmals in einem Kochbuch vereint: 70 geschmackvolle und immer schon rein pflanzliche Rezepte aus über 20 Ländern.

Erfrischender libanesischer Brotsalat, türkisches Lauch-Karotten-Gemüse, scharf-saure indische Tomatensuppe, knuspriger vietnamesischer Zitronengras-Tofu, italienischer Traubenkuchen, thailändischer Klebreis mit Mango und viele andere immer schon vegane ­Köstlichkeiten sind so beschrieben, dass sie sicher gelingen. Und das Beste daran: Seiser verwendet nur natürliche Lebensmittel, keine Ersatzprodukte oder Imitate.


In 11 Geschmacks-Porträts verrät die Kulinarik-Expertin auch, wie der Geschmack ins Essen kommt - von sauer, heiß und knusprig über scharf bis umami (herzhaft-intensiv): So wird dieses einzigartige Buch ebenso informativ wie genussvoll.



📌 24 📌




Hand in Hand 
Gemeinschaftsprojekt


Im Frühjahr 2016 entwickelten vier Studenten der Hotelfachschule Heidelberg die Idee, ihren ganz eigenen Beitrag zu leisten, um Brücken zwischen unterschiedlichen Kulturen zu schlagen.

Sie brachten junge Flüchtlinge aus verschiedenen Ländern mit deutschen Spitzenköchen zusammen. So unterschiedlich die Welten, aus denen sie kommen, so sehr eint sie die Leidenschaft für gutes Essen und neue Herausforderungen. Aus dem ursprünglich kleinen Studienprojekt wurde schnell ein großes, das Funken schlug.

Über 50 Spitzen- und Sterneköche sind mittlerweile Teil davon, Alfons Schuhbeck, Frank Oehler und Michael Kempf sind nur drei von ihnen.

In »Hand in Hand« interpretieren sie Gerichte aus den Fluchtregionen auf spielerische Weise oder schaffen mit typischen Zutaten aus dem Gebiet spannende Eigenkreationen. Außerdem verraten die Köche, was sie mit Gericht, Land oder Bevölkerung in Verbindung bringen.

Das Autorenhonorar und ein Spendenzuschuss des Verlages werden einem gemeinnützigen Projekt zugeführt. Der mehrfach ausgezeichnete Fotograf Adrian Ehrbar setzt das Ganze mit stimmungsvollen Foodfotografien in Szene. Making-of-Fotos gewähren persönliche Einblicke in die spannenden Begegnungen. Der bekannte Fotojournalist und Autor Lutz Jäkel stellt zudem die verschiedenen Länder in Text und Bild vor. Jedes Land wird von zwei Flüchtlingen vertreten, die ihre ganz eigene Geschichte zu erzählen haben.

Mehr Infos zum Buch gibt es direkt auf der Homepage von Hand in Hand - Das Kochbuch.


📌 25 📌




Türkei vegetarisch
Katharina Seiser und Orhan & Orkide Tançgil,


Die traditionelle türkische Küche kennt eine Vielzahl köstlicher vegetarischer und veganer Speisen. Durch den Einfluss der unterschiedlichen Völker des Osmanischen Reiches entwickelte sich eine sehr breit aufgestellte Rezepte-Vielfalt, angefangen von klassischen Meze über Olivenöl-Gerichte bis hin zu Bulgur-Klößen und Süßspeisen. Frische Zutaten sind eine wichtige Basis, vieles wird aber auch aus haltbaren Produkten wie Salça oder Hülsenfrüchten gezaubert.

Orkide und Orhan Tançgil vom bekannten Foodblog Koch Dich Türkisch führen durch die klassischen Rubriken Suppen, Meze, Gerichte in Olivenöl, Dolma & Sarma, Teigwaren & Pilaw sowie Süßes. Wie schon bei den Vorgängerbänden zu Österreich, Deutschland und Italien sind die Rezepte in fünf Jahreszeiten sortiert, leicht nachzu­kochen und für jeden Tag geeignet.

„Türkei vegetarisch“ lädt Sie ein, viele familientaugliche Köstlichkeiten, leckere Häppchen für zwischendurch, kreative Salate, feine Aufstriche und köstliche Dips ebenso zuzubereiten wie raffinierte Hauptakteure für einen kulinarischen Abend mit Freunden.


📌 26 📌




Besser kochen mit Jamie
Jamie Oliver


Besser kochen: Jamie Oliver zeigt uns, wie leicht das ist, wenn man vom Könner lernt. Sein neues Buch bietet geballtes Küchenwissen und über 150 neue, fantastische Rezepte in einem Band.

Von den wichtigen Arbeitsgeräten bis zur gekonnten Zubereitung, vom Umgang mit Meeresfrüchten bis zu den Fleischschnitten bei Rind, Schwein, Lamm und Geflügel zeigt er uns alles, worauf es beim Kochen ankommt. Und weil für Jamie kochen und gesunde Ernährung untrennbar zusammengehören, erfahren wir von ihm ausführlich, wie man gute Qualität bei Lebensmitteln erkennt und richtig einkauft. Seine Grundrezepte und köstlichen Variationen zu Salaten, Pasta, Risotto, Fleisch, Fisch und Meeresfrüchten, Gemüse, Desserts und Kuchen sind wie immer verblüffend unkompliziert und unschlagbar gut. 

Jamies Kochschule ist Genuss von Anfang an: ausgestattet mit großartigen Food-Fotos und so sympathisch und mitreißend geschrieben, wie nur Jamie Oliver es kann!


📌 27 📌




Every Grain of Rice
Fuchsia Dunlop
Bloomsbury Publishing


Fuchsia Dunlop trained as a chef at China's leading cooking school and is internationally renowned for her delicious recipes and brilliant writing about Chinese food. Every Grain of Rice is inspired by the healthy and vibrant home cooking of southern China, in which meat and fish are enjoyed in moderation, but vegetables play the starring role. Try your hand at blanched choy sum with sizzling oil, Hangzhou broad beans with ham, pock-marked old woman's beancurd or steamed chicken with shiitake mushrooms, or, if you've ever in need of a quick fix, Fuchsia's emergency late-night noodles.

Many of the recipes require few ingredients and are startlingly easy to make. The book includes a comprehensive introduction to the key seasonings and techniques of the Chinese kitchen, as well as the 'magic ingredients' that can transform modest vegetarian ingredients into wonderful delicacies. With stunning photography and clear instructions, this is an essential volume for beginners and connoisseurs alike.


📌 28 📌




Der Junge Koch / Die junge Köchin
Pfanneberg


Der junge Koch/Die junge Köchin - seit Jahrzehnten das Standardwerk für die Ausbildung - ist auf dem neuesten Stand von Küchenpraxis und Pädagogik.

In der aktuellen Auflage bietet 'Der junge Koch/die junge Köchin'- ein modernes Layout, das die fachliche Wissensvermittlung durch viele Fotos und Grafiken, tabellarische Übersichten sowie Ablauf-Darstellungen unterstützt,- umfassend überarbeitete und erweiterte Inhalte inkl. gut aufbereiteter Zusatzinformationen- aktuelles Bildmaterial sowie neue Autoren, die ihre Erfahrungen aus Praxis und Lehre einbringen.

Beibehalten wurde das multimediale Konzept dieses Titels, welches eine verständliche Darstellung der Fachinhalte mit der Vermittlung von Methodenkompetenz sowie Praxistipps verknüpft. Das Lehrbuch wird von einer CD mit allen Abbildungen des Buches in einer Bildersoftware, einem Fachwörterbuch und Gesetzestexten ergänzt. Apps zur Prüfungsvorbereitung und für Rezepte sind in Vorbereitung.

Darüber hinaus finden Nutzer auf der bucheigenen Website weitere hilfreiche und regelmäßig aktualisierte Materialien. Ausgezeichnet mit der Silbermedaille der Gastronomischen Akademie Deutschlands (GAD) 2014.


📌 29 📌




Italien vegetarisch
Katharina Seiser und Claudio Del Principe


Dieses Kochbuch ist eine Einladung an eine reich gedeckte italienische Tafel. Mit herzhaften traditionellen Gerichten aus allen Regionen wie Parmigiana, Ribollita, Pancotto, Minestrone, Carciofi alla romana, Gnocchi di patate, Pasta e fagioli sowie vielen klassischen Lieblingen und verborgenen Schätzen. Alle sind vegetarisch. Viele sogar vegan. Wobei sie in Italien niemand in solche Schubladen steckt. Es sind einfach grandiose Gerichte, die großartig schmecken - basta. 

Frisches Gemüse und Obst ist für Italiener überlebenswichtig. Mit großem Können werden aus Tomaten, Paprika, Auberginen, Zucchini, Erdbeeren oder Zitrusfrüchten ehrliche, authentische und schnörkellose Mahlzeiten zubereitet.

Claudio Del Principe gliedert sie von Antipasti über Suppen, Salate, Pasta, Risotto und Polenta bis zu Obsttellern und Desserts. Und wie schon bei den Vorgängern "Österreich vegetarisch" und "Deutschland vegetarisch" sind die Rezepte in fünf Jahreszeiten sortiert, leicht nachzukochen und für jeden Tag geeignet.


Es gibt übrigens einen italienischen Trick, wie man den Genuss am Essen ausdehnen kann: Essen Sie ein Gericht nach dem anderen, dann können Sie fast endlos lang schwelgen.


📌 30 📌



Burger Unser
Hubertus Tzschirner, Nicolas Lecloux, Thomas Vilgis, Nils Jorra und Florian Knecht


Es ist nicht das erste und sicherlich nicht das letzte Buch, das über Burger geschrieben wurde – aber vermutlich das beste!

Neben allem Wissenswerten und genialen Bildern verrät es sämtliche Tipps und Tricks für die eigene Herstellung göttlicher Burger.

Der Theorieteil liefert Hintergründe und Rezepte zu den Themen Fleischauswahl, Pattyblends und knackige Beilagen sowie mehr als 50 Saucen und perfekte, selbst gebackene Buns. Im zweiten Teil finden sich nicht nur opulente Beefburger, sondern auch vegane und süße Kreationen, sodass keine Wünsche offen bleiben.

Abgerundet wird das Standardwerk durch eine Übersicht der besten Burger-Läden im deutschsprachigen Raum. Ob Burger-Novize oder -Professional – das BURGER UNSER verspricht den Eintritt ins Burger-Paradies! Nicht mehr und nicht weniger. Amen.



📌 31 📌




Der Silberlöffel


Der Silberlöffel ist die Bibel der echten italienischen Küche.

Als Il Cucchiaio d'argento erstmals 1950 in Italien erschienen, ist er bis heute ein Kochbuch-Bestseller und in nahezu jedem italienischen Haushalt zu finden. Seit 2006 ist der Klassiker auch den deutschen Liebhabern der italienischen Küche verfügbar und hat sich seitdem in Deutschland über 100.000 Mal verkauft.

Nun erscheint eine brandneue, überarbeitete und erweiterte Auflage: mit über 400 neuen Foodfotografien, durchweg aktualisierten und modernisierten Rezepten, neuen Gerichten von renommierten italienischen Spitzenköchen und über arbeitetem Layout. In edles Leinen gebunden und mit nunmehr 1464 Seiten und über 2.000 Rezepten ist der neue Silberlöffel das grundlegende Werk zur italienischen Küche, das in keiner Kochbuchsammlung fehlen sollte!


📌 32 📌




Krautkopf
Susann Probst und Yannic Schon


Saisonale und ursprüngliche Produkte, Einflüsse aus aller Welt, oft vegan, nicht selten glutenfrei, gesund, ausgewogen und vollwertig – die einzigartige Küche von Krautkopf lässt sich nicht mit einem Wort erklären, denn sie ist vor allem eines: Erfrischend anders!

Mit ihrer einzigartigen Handschrift kreieren Yannic Schon und Susann Probst abwechslungsreiche Rezepte.

Den preisgekrönten Blog Krautkopf der beiden legten schon die Brigitte und das ZEITMagazin ihren Lesern ans Herz. Nicht zuletzt aufgrund der poetischen Fotos und ihrer zeitlosen Ästhetik.



📌 33 📌




Thai Street Food
David Thompson
Ten Speed Press


Thai Street Food transports readers straight into the bustling heart of Thailand’s colorful street stalls and markets--from the predawn rounds of monks fanning out along the aisles to the made-to-order stalls ablaze in neon and jammed with hungry locals after dark.

Featuring nearly 100 authentic dishes plus lavish photography accompanying every recipe, this stunning cookbook is the definitive guide to Thailand’s culinary street culture. The recipes, such as Steamed Fish with Chilli and Lime Sauce, Pork Satay, Roast Duck and Egg Noodle Soup, and Sweet Banana Roti illuminate the beguiling world of food so integral to the Thais. 


📌 34 📌




Heston Blumenthal at home
Heston Blumenthal
Bloomsbury Publishing


Until now, home cooking has remained stubbornly out of touch with technological development but Heston Blumenthal, champion of the scientific kitchen, changes all that with this radical book. With meticulous precision, he explains what the most effective techniques are and why they work.

Heston's instructions are precise and easy to follow, with lots of helpful tips, and each chapter is introduced with an explanation of Heston's approach to 1) Stocks 2) Soups 3) Starters 4) Salads 5) Meat 6) Fish 7) Sous-vide 8) Pasta and grains 9) Cheese 10) Sides and condiments 11) Ices 12) Desserts and sweets 13) Biscuits, snacks and drinks. Recipes include Green bean and radish salad; Prawn cocktail; Roast chicken; Shepherd's pie; Sea bass with vanilla butter; Liquorice poached salmon; Carbonara; The ultimate cheese toastie; Strawberry sundae; Liquid centre chocolate pudding and Raspberry sherbert. And, of course, Heston's famous Triple-cooked chips.

Heston Blumenthal at Home will change the way you think about cooking forever - prepare for a culinary revolution!


📌 35 📌




Meine Reise in die Welt der Gewürze
Alfons Schuhbeck


Spitzenkoch Alfons Schuhbeck nimmt seine Leser mit auf eine faszinierende Gewürzreise von Marrakesch über Damaskus und Beirut nach Jerusalem und Istanbul.

In diesem Kochbuch ist ihm eine einmalige Vermählung von arabischer Gewürzwelt und unserer heimischen Küchenkultur gelungen. Er vereint seine kulinarischen Inspirationen von Begegnungen mit Köchen, Händlern und Medizinern vor Ort mit seiner traditionellen Kochweise.

Entstanden sind 150 neue Rezeptkreationen für Vorspeisen, Suppen, Fleisch, Fisch und Geflügel sowie schmackhafte Desserts und Gebäck. In einem eigenen Kapitel präsentiert der Sternekoch die Zusammensetzung und Bedeutung der Gewürzklassiker dieser Länder sowie seine - extra für dieses Buch - neu entwickelten Gewürzmischungen.

Im Anschluss stellt er seinen Lesern die bekanntesten Rezepte des Orients in ausführlichen Step-by-Step-Anleitungen vor. Darüber hinaus wird erstmals auch über die spannende, kaum bekannte Kulturgeschichte der Gewürze von den frühen Hochkulturen über die Antike bis hin zum Mittelalter erzählt. Gerade das in diesen Epochen entstandene und über Jahrhunderte weiter entwickelte alte Heilwissen über Gewürze und Kräuter findet in Alfons Schuhbecks Buch besondere Beachtung.


📌 36 📌




Mille Sughi - 1000 x Pasta

Ria Lottermoser


Ob Lasagne, Tortellini, Cannelloni oder Spaghetti, ob bolognese, carbonara oder quattro formaggi – Mille Sughi präsentiert ein ganzes Universum von sage und schreibe 1000 köstlichen Pasta-Variationen. Vom Klassiker bis zur jungen Küche ist hier für jeden Liebhaber der italienischen Küche etwas zu finden.


📌 37 📌




The Taste of Havana
Lutz Jäkel und Dayami Grasso Toledano


Havannas Charme ist legendär. Die genussliebenden Kubaner schaffen es, aus jedem Essen ein Event zu machen: Es wird gegessen, gesungen, getrunken und gefeiert. Im dritten Band der Erfolgsreihe The Taste of haben sich die kubanische Sängerin Dayami Grasso Toledano und der Fotograf Lutz Jäkel auf eine kulinarische Spurensuche begeben.

Zwischen spanischen, afrikanischen und karibischen Wurzeln konnte sich auf Kuba eine aufregende kulinarische Kultur entwickeln die immer auch vom Leben ihrer Erfinder und Köche erzählt. Muy Rrrrico - sehr leeecker!

Mehr Infos und Details gibt es auf der Homepage zum Buch.



📌 38 📌




Essen ist fertig
Jamie Oliver


Endlich ist es da - Jamies Familienkochbuch. Der stolze Vater zweier Töchter weiß es aus eigener Erfahrung: Ausgewogenes und unkompliziertes Essen zuzubereiten und es dabei allen Familienmitgliedern Recht zu machen, ist eine Kunst.

Dieses Buch hat er deswegen speziell auf den "ganz normalen Alltag" zugeschnitten: Vom etwas anderen Pausenbrot bis zum Festtagsschmaus - die vielseitigen Rezepte versprechen höchsten Genuss mit wenig Aufwand. Rezepte für einen genialen Familienalltag.


📌 39 📌




Mamuschka
Olia Hercules


Die meisten von uns denken bei der Küche Osteuropas an viel Fleisch und fettige Eintöpfe. Wie grundfalsch diese Annahme ist, beweist Olia Hercules in ihrem sehr persönlichen Buch, in welchem sie Gerichte aus verschiedenen Landesküchen zusammengetragen hat. 

Angefangen von Aserbaidschan nach Armenien und Griechenland, bis hin zu Georgien, Moldawien, in die Ukraine und natürlich nach Russland, ergibt sich daraus ein ebenso bunter wie köstlicher Mix, der einige Überraschungen bereithält.

So finden sich Gerichte mit Hülsenfrüchten, zahlreiche Teigspezialitäten, natürlich viele Eintöpfe, Fleisch- und Fischrezepte sowie – zum Abrunden – köstliche Süßspeisen und eingelegte Leckereien.


📌 40 📌




Vietnamesische Strassenküche
Tracey Lister und Andreas Pohl


Vietnam ist ein ideales Reiseziel für alle, die gern schlemmen – lebendiger und spannender als inmitten des Trubels auf den Strassen von Hanoi oder Ho-Chi-Minh-Stadt wird man kaum irgendwo essen.

Überall wird etwas ausgerollt, gekocht, gedämpft oder gebraten. An der einen Ecke köchelt in grossen Suppentöpfen über Kohlebrennern die köstlich duftende Pho, an einer anderen werden Krabben-Wan-Tans gedämpft und zum Mitnehmen in Zeitungspapier eingewickelt. 

Das Buch präsentiert die beliebtesten Rezepte der vietnamesischen Strassenküche, von Frühlingsund Sommerrollen über Klebreisbällchen mit Erdnüssen bis zu knusprigen Baguettebrötchen, gefüllt mit saftigem Zitronengras-gewürztem Rindfleisch. Dazu erzählen die Betreiber und Betreiberinnen einiger der bekanntesten Garküchen aus ihrem bewegten Leben und ihrem oft entbehrungsreichen Alltag


📌 41 📌




Land of plenty
Fuchsia Dunlop
W W Norton & Co


The food of the Sichuan region in southwest China is one of the world's great culinary secrets. Many of us know it for its "hot and spicy" reputation or a few of its most famous dishes, most notably Kung Pao chicken, but that is only the beginning. Sichuanese cuisine is legendary in China for its sophistication and astounding diversity: local gourmets claim the region boasts 5000 different dishes.

Fuchsia Dunlop fell in love with Sichuanese food on her first visit to the province ten years ago. The following year she went to live in the Sichuanese capital Chengdu, where she became the first foreigner to study full-time at the province's famous cooking school, the Sichuan Institute of Higher Cuisine. Now she has given us a cookbook gathered on the spot from the kitchens of Sichuan, filled with stories and colorful descriptions of the region itself. Useful for the enthusiastic beginner as well as the experienced cook, Land of Plenty teaches you not only how to prepare the Sichuan recipes but also the art of chopping and to appreciate the textures of dishes.

Among this book's unique features: a full glossary of Chinese terms; Chinese characters useful for shopping; a practical introduction to the art of cutting; detailed lists of the 23 recognized flavor combinations and 56 cooking methods used in Sichuanese cuisine; 16 color pictures of the ingredients and finished dishes; double-page maps of the region; and Chinese characters for every recipe


📌 42 📌




Der Geschmacksthesaurus


Warum schmecken gerade Apfel und Zimt so gut zusammen, Käse und Weintrauben oder auch Schokolade und Chili? Die Antwort darauf liefert Niki Segnit mit ihrem Geschmacksthesaurus.

Sie teilt 99 Lebensmittel in verschiedene Kategorien wie senfig, erdig, fruchtig. Segnit paart sie miteinander und kommentiert die Ergebnisse in kleinen unterhaltsamen Beiträgen.

Mit literarischen Anekdoten, leckeren Rezepten und persönlichen Präferenzen ist der Thesaurus eine gelungene Mischung aus Aromalexikon, Kochbuch und Reisebericht.


📌 43 📌




Die Süddeutsche Küche
Katharina Prato
Hansebooks


Aus der altösterreichischen und mitteleuropäischen Kochbuchliteratur ragt ein Werk wie kein anderes heraus: Die Süddeutsche Küche der Katharina Prato. Kein Kochbuch hat im deutschen Sprachraum jemals vergleichbare Auflagen erzielt (rund 1 Million Exemplare in 79 Auflagen zwischen 1858 und 1960). Mittlerweile ist „Die Prato“ ein begehrtes Sammlerobjekt und eine wahre Fundgrube für all jene geworden, die gerne authentisch altösterreichisch kochen möchten.

Ein bibliophil gestaltetes Werk, das Kochbuch, Sammlerstück und Lesebuch in einem sein will und auch für Küchen von heute leicht und unkompliziert benutzbar ist!


📌 44 📌




Ungarische Küche
Tamas Bereznay


Allein schon mit dem Gulasch, das in Ungarn bekanntlich ein Gericht bezeichnet, das man bei uns als Gulaschsuppe kennt und schätzt, hat sich das Land in der Pannonischen Tiefebene auf immer und ewig in die Küchengeschichte Europas eingetragen. Natürlich stellt der bekannte Budapester Küchenchef Tamás Bereznay ein entsprechendes Rezept in seinem Buch „Ungarisch Kochen“ vor, in dem er das Beste aus der Küche seines Heimatlandes präsentiert. 

Dazu kommen viele weitere Klassiker, wie das Pörkelt (entspricht unserem Gulasch); die berühmte Halaszle, gleichsam die „Mutter“ aller Fischsuppen abseits des Mittelmeeres; eine knusprige Ente, in Ungarn natürlich gefüllt; Fasan im Brotteig oder ein Mangalitza-Schwein nach Bäckerinnenart. Weiter geht die kulinarische Reise durch das Land am Plattensee mit gefülltem Paprika und Kohl in Tomatensauce, aber auch Rezepte von Gerichten für den kleinen Hunger hat der Autor im Repertoire: Langos mit Knoblauch beispielsweise oder Palatschinken Hortobagy und Hühnerleberpastete. Auf der süßen Seite merkt man, dass Ungarn und Österreich lange Jahre miteinander verbunden waren: Kaiserschmarren, Kirschenstrudel, Mohnauflauf oder Apfelkuchen erinnern an die k. u. k. Monarchie.


85 Rezepte bringt dieses ungarische Kochbuch, jedes Rezept ist abgebildet. Und die stimmungsvollen Landschaftsbilder aus Ungarn liefern das entsprechende Ambiente zu den Gerichten.


Bleibt nur mehr zu wünschen: Guten Appetit oder jó étvágyat,
wie die Ungarn zu sagen pflegen!


📌 45 📌




Thai Street Food
Tom Vandenberghe und Eva Verplaetse


Thailand für kulinarische Globetrotter!

Der erste Band der Street-Food-Reihe mit dem gelungenen Mix aus Reise- und Kochbuch bietet kulinarische Impressionen einer Reise durch Thailand und Bangkok und 65 Originalrezepte für zu Hause.

An jeder Ecke werden in Thailand kleine Köstlichkeiten angeboten, voll von Aromen wie frischem Koriander, Kokosmilch, Zitronengras, Limettensaft, Galgant und Chili. Dieser verführerische Duft der Garküchen und kleinen Restaurants strömt einem fast schon beim Lesen des Buches entgegen. 

Damit zumindest die kulinarische Sehnsucht gestillt werden kann, dafür sorgen die authentischen Rezepte, deren Umsetzung in der heimischen Küche problemlos gelingt. Und wer auf Reisen geht, dem weisen die 25 Adressen den richtigen Weg zu den besten Märkten, Garküchen und Restaurants in und um Bangkok.



📌 46 📌



Asia Food
Neil Perry
Collection Rolf Heyne


Die besten Rezepte der Küchen Asiens – aus Thailand, China, Japan, Korea, Indonesien und Malaysia. Mit elf exquisiten Menüvorschlägen. Edelste Ausstattung: Seideneinband, breites Leseband, Trennseiten aus Pergament. 
Tatsächlich das ultimative Buch zur asiatischen Küche!


Die asiatische Küche zählt zu den abwechslungsreichsten und gesündesten weltweit. Es gibt zahlreiche Gründe, sie zur besten der Welt zu erklären – die großartigen Geschmackserlebnisse, die feinen Kontraste von Aromen und Konsistenzen, und natürlich auch die einfache Herangehensweise.

Praktisch jedes asiatische Gericht kann man zu Hause mit einem Wok und einem Bambusdämpfer kochen. „Asia Food“ ist das asiatische Kochbuch, das von einfach bis fortgeschritten die besten Rezepte Thailands, Chinas, Japans, Koreas, Indonesiens und Malaysias versammelt. Ob gedämpft, pfannengerührt, gedünstet oder frittiert – jede Kochtechnik wird ausführlich erklärt, dann folgen die schönsten Gerichte. Als Krönung werden elf Menüs vorgestellt – vom einfachen Essen für jeden Tag bis zum glanzvollen Festtagsmenü. 


📌 47 📌




Momofuku
David Chang and Peter Meehan
Clarkson Potter


Never before has there been a phenomenon like Momofuku. A once-unrecognizable word, it's now synonymous with the award-winning restaurants of the same name in New York City (Momofuku Noodle Bar, Ssäm Bar, Ko, Má Pêche, Fuku, Nishi, and Milk Bar), Toronto, and Sydney.

Chef David Chang single-handedly revolutionized cooking in America and beyond with his use of bold Asian flavors and impeccable ingredients, his mastery of the humble ramen noodle, and his thorough devotion to pork.  

Chang relays with candor the tale of his unwitting rise to superstardom, which, though wracked with mishaps, happened at light speed. And the dishes shared in this book are coveted by all who've dined—or yearned to—at any Momofuku location (yes, the pork buns are here). This is a must-read for anyone who truly enjoys food.



📌 48 📌




I love New York - Mein New York Kochbuch
Daniel Humm und Will Guidara


Daniel Humm, Drei-Sterne-Koch im besten Restaurant der USA, dem »Eleven Madison Park« in Manhattan, führt uns zusammen mit seinem Geschäftspartner Will Guidara zu den Genüssen, den Produkten und der kulinarischen Geschichte von New York.

Statt auf der ganzen Welt nach den ausgefallensten und teuersten Produkten zu fahnden und die Inspiration andernorts zu holen, kocht Daniel Humm in seinem Restaurant heute mehrheitlich mit dem, was die Region um New York an kulinarischen Genüssen hergibt.

Er hat die fünfzig besten Produzenten von Gemüse, Obst und Fleisch aufgespürt und taucht mit seiner Küche ein in die Geschichte des kulinarischen Schmelztiegels am Hudson River. 

Dieses opulente Kochbuch mit 150 Rezepten ist eine Ode an besondere Produkte von Früchten und Gemüsen über Fleisch und Wild bis zu Milchprodukten und Fisch , alle aus der näheren Umgebung von New York. Alle Rezepte sind problemlos auch bei uns nachkochbar.

Dabei sollen beliebte New Yorker Klassiker nicht fehlen, etwa Manhattan Clam Chowder, New York Cheesecake oder Bloody Mary. Mit über 260 Farbfotos reich illustriert, neben erstklassigen Rezeptfotos Porträts vieler Produzenten und Aufnahmen der eindrücklichen Landschaften rund um New York. Das ultimative Kochbuch für alle New-York-Fans!


📌 49 📌




Indien das Kochbuch


Vielfältig, würzig und durch ihren hohen vegetarischen Anteil sehr gesund.

Auf 816 Seiten mit über 1.000 getesteten Rezepten präsentiert Indien, das Kochbuch die indische Kochkunst erstmals in ihrer fast unerschöpflichen Breite.

Von Nord nach Süd, von West nach Ost. Durch Verpackung, Covergestaltung, Papierauswahl und Foodfotografie vermittelt dieses Standardwerk schon beim Kauf das spezielle Lebensgefühl des indischen Subkontinents.

Nicht nur durch seine einfach beschriebenen und doch raffinierten Rezepte ist Indien ein Fest für die Sinne. Ob Anfänger oder Kenner, dies ist das einzige Buch über die indische Küche, das Freunde orientalischer Geschmackswelten unbedingt besitzen sollten.


📌 50 📌




Japanese Cooking - A simple art
Shizuo Tsuji
Kodansha America


When it was first published, Japanese Cooking: A Simple Art changed the way the culinary world viewed Japanese cooking, moving it from obscure ethnic food to haute cuisine. 

Twenty-five years later, much has changed. Japanese food is a favorite of diners around the world. Not only is sushi as much a part of the Western culinary scene as burgers, bagels, and burritos, but some Japanese chefs have become household names. Japanese flavors, ingredients, and textures have been fused into dishes from a wide variety of other cuisines. What hasn't changed over the years, however, are the foundations of Japanese cooking. When he originally wrote Japanese Cooking: A Simple Art, Shizuo Tsuji, a scholar who trained under famous European chefs, was so careful and precise in his descriptions of the cuisine and its vital philosophies, and so thoughtful in his choice of dishes and recipes, that his words--and the dishes they help produce--are as fresh today as when they were first written.


The 25th Anniversary edition celebrates Tsuji's classic work. Building on M.F.K.Fisher's eloquent introduction, the volume now includes a thought-provoking new Foreword by Gourmet Editor-in-Chief Ruth Reichl and a new preface by the author's son and Tsuji Culinary Institute Director Yoshiki Tsuji. Beautifully illustrated with eight pages of new color photos and over 500 drawings, and containing 230 traditional recipes as well as detailed explanations of ingredients, kitchen utensils, techniques and cultural aspects of Japanese cuisine, this edition continues the Tsuji legacy of bringing the Japanese kitchen within the reach of Western cooks.


💡💡💡

Und was sagt Ihr zu dieser Liste? Sind Eure Favoriten auch dabei?
Falls nicht, dann macht am Ende des Jahres einfach bei unserer neuen Umfrage mit, denn wir wollen diese Toplisten jetzt jedes Jahr zusammenstellen.

💡💡💡


* Amazon Affiliatelink
Bei den Texten wurden teilweise Pressetext-Auszüge des Verlages verwendet.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen