Dienstag, 1. August 2017

Köstliche Pilzzeit - Neue Rezepte mit Steinpilz, Pfifferling und Co.





Neue Rezepte mit Steinpilz, Pfifferling und Co.
ISBN: 9783799506724
64 Seiten
EUR 12,99



Kurzinfo zum Buch:

🌲 Wenn im Wald die Pilze sprießen 🌲 und auf dem Markt frische Pfifferlinge, Steinpilze und andere Pilzköstlichkeiten angeboten werden, ist es definitiv Pilzzeit!

Ca. 30 Rezepte zeigen Euch, wie vielfältig und lecker die moderne Pilzküche ist. Lasst Euch von den köstlichen Suppen, Omeletts, vegetarischen Gerichten und vielem mehr verführen, etwas Neues auszuprobieren.



Rezeptregister:

  • Bratkartoffeln mit Espenrotkappen und Parmesan
  • Crostini mit Knoblauchcreme und Pfifferlingen Aglio Olio
  • Gebratene Pilze in Sahnesauce
  • Gebratene Pilze mit Knoblauch und Wildreissalat
  • Gebratene Pilze mit Rote-Bete-Blättern auf cremiger Polenta
  • Gefüllte Riesenchampignons mit Oliven, Tomaten und Feta
  • Gnocchi mit Rahmpfifferlingen und Basilikum
  • Knusprige Polenta mit gebratenen Pilzen
  • Morchelsuppe mit Blätterteiggebäck
  • Ofengeschnetzeltes mit Champignons und Spätzle
  • Omelett mit gebratenen Pilzen
  • Perlgraupen-Risotto mit Morcheln und Frühlingszwiebeln
  • Pikante Pilz-Muffins mit Schinken
  • Pilz-Chili-Dip
  • Pilz-Pie mit Fetakäse
  • Pilzknödel mit Lauchgemüse
  • Pilzragout auf knusprigem Weißbrot
  • Polenta-Tartelettes mit Pilzen, Speck und Petersilie
  • Quiche mit Champignons und Thymian
  • Rehragout mit Pilzen und Cranberrys
  • Risotto mit Pilzen und Stilton
  • Seehecht mit Pilzen, Haselnüssen und knusprigen Salbei
  • Semmelknödel mit Pilzragout
  • Speckkuchen mit Pilzen
  • Steinpilze mit Rosmarin, Parmesan und Chiliflocken
  • Steinpilzpizza
  • Steinpilzravioli in Salbeibutter
  • Überbackene Brotsuppe mit Steinpilzen
  • Überbackene Pilze mit Brie und Pesto




💡 Falls Ihr ein Rezept aus diesem Buch ausprobiert,
oder eine Rezension dazu geschrieben habt, lasst es uns wissen! 💡



* Bei Links, die mit einem Sternchen markiert sind, handelt es sich um sogenannte Amazon Affiliate-Links. Bestellungen, die über diesen Link getätigt werden, unterstützen uns mit einer kleinen Provision bei unserer Arbeit für diesen Blog. Unter anderem können so beispielsweise Verlosungsexemplare, oder neue Kochbücher finanziert werden. Für Euch gibt es keinen Unterschied - Ihr zahlt keinen Cent mehr und es gibt auch sonst keine Einschränkungen, oder Nachteile für Euch. Vielen Dank für Eure Unterstützung.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen