Mittwoch, 24. Mai 2017

Chicken & Rice





Frische und einfache Gerichte aus Südostasien
ISBN: 978-3832199180
288 Seiten
EUR 32,00



Kurzinfo zum Buch:

»Jeder kann kochen – man muss nur hartnäckig genug sein.« SHU HAN LEE


Mit achtzehn verlässt Shu Han Lee ihr Elternhaus und ihre Heimat Singapur, um in London zu studieren. Von Heimweh getrieben, versucht sie sich zum ersten Mal selbst an der Zubereitung jener Gerichte, mit denen sie aufgewachsen ist und die sie so sehr vermisst. Sie sucht nach Rezepten, probiert manche bis zu acht Mal aus, bis sie ihr endlich gelingen, und bittet ihre Mutter in langen Skype-Konferenzen um Rat.


In ›Chicken & Rice‹ teilt Shu Han Lee ihre Erfahrungen und ihr angereichertes Wissen über die wichtigsten Basiszutaten und Zubereitungsweisen. Sie versammelt Rezepte aus ganz Südostasien, vor allem aus Singapur und Malaysia, aber auch aus vielen anderen Regionen, die sie bereist hat. So werden unter anderem die kräftigen, feurigen Aromen Thailands mit leichtem vietnamesischem Essen und üppigen, stark gewürzten Currys aus Indonesien verbunden. Dabei legt Shu großen Wert auf die Verwendung frischer Zutaten und auf die Abwandlung traditioneller Gerichte je nach Jahreszeit und vor Ort verfügbaren Kräutern und Gemüsesorten.



Und weil Shu in London nicht nur gelernt hat zu kochen, sondern auch zu gestalten, stammen die Illustrationen und das Design des Buches ebenfalls aus ihrer Hand.

Rezeptregister:
  • ABC-Suppe
  • Avocado-Shake
  • Blattgemüse mit Sardellen und Knoblauch
  • Captain‘s Curry
  • Congee
  • Dorade auf Teochew-Art
  • Eiernudelpfanne
  • Eingelegte Enteneier
  • Eintopf mit Ente und Gemüse
  • Erdnuss-Kokos-Reisbällchen
  • Fischbällchen-Nudelsuppe
  • Fischküchlein
  • Frittierte Hähnchenflügel
  • Gebackene Auberginen mit Sambal
  • Gebackene Bananen
  • Gebackene Buttergarnelen
  • Gebackene Glasnudeln
  • Gebackene Makrelen
  • Gebratene Hor Fun
  • Gebratene Hühnerleber
  • Gebratene Reis-Vermicelli
  • Gebratene Sardinen mit Kurkuma
  • Gebratener Karottenkuchen
  • Gebratener Kopfsalat
  • Gebratener Reis
  • Geburtstagssuppe
  • Gedämpfte Brötchen
  • Gedämpfte Eier
  • Gedämpfte Regenbogenforelle
  • Gedämpfter Kürbisreis
  • Gefüllte Salatschiffchen
  • Gefüllter Tintenfisch vom Grill
  • Gefülltes Brathähnchen mit Knoblauch, Koriander und weißem Pfeffer
  • Gefülltes Gemüse
  • Gegrillte Maiskolben
  • Gegrillte Nyonya-Wachteln
  • Gegrillte Rotzunge mit Sambal
  • Gemüse-Avocado-Sommerrollen
  • Geröstete Nüsse
  • Gerstenwasser
  • Geschmorte Fischsteaks
  • Glasnudelsalat
  • Grüne-Bohnen-Pfanne
  • Grünspargel mit Mayonnaise aus eingelegten Eiern
  • Hackfleisch-Nudeln
  • Hackfleischpfanne
  • Hackfleischpfanne mit salzigem Gemüse und Chili
  • Hähnchenflügel vom Grill
  • Hähnchen-Reis Hainan
  • Halb gekochte Eier
  • Hammelfleisch-Satay-Spießchen
  • Handgezupfte Nudeln
  • Hausgemachte Eiernudeln
  • Himbeer-Kokos-Gelees
  • Hokkien-Nudelsuppe mit Garnelen
  • Home-style Tofu
  • Honigmelonen-Sago
  • Honig-Zitronengras-Grillspieße
  • Hühnchen-Tinola
  • In Kokosmilch gedünstetes Gemüse
  • In Sojasoße geschmorte Teochew-Entenkeulen
  • In süßer Sojasoße marinierte Auberginen
  • Kalter angemachter Tofu
  • Karamellisierte Schweinerippchen
  • Katong Laksa
  • Klare Fischnudelsuppe
  • Klassischer Schweinebauchbraten
  • Klebereis
  • Klebereis-Snacks
  • Knusprige gedämpfte Kürbiskuchen
  • Knusprige gewürzte Kichererbsen
  • Kokos-Eislollis mit Zuckermais
  • Kokos-Pandanus-Klebereisbällchen
  • Kokosreis
  • Kraftbrühe mit Schweinerippchen und Knoblauch
  • Krautsalat mit Äpfeln
  • Kürbis mit Kokosfüllung
  • Lammhaxen Adobo
  • Langkornreis
  • Malaiischer Reissalat mit Kräutern
  • Miesmuscheln
  • Mums „Das-gelingt-immer-gemüse“
  • Mums doppelt gegarter Schweinebauch
  • Mums Hühnchen mit Sesamöl
  • No-Cook-Dorade
  • Nudelsuppe mit gebratenen Fischküchlein
  • Ochsenbacken-Hirsch-Rendang
  • Omelett mit eingelegtem Rettich und Frühlingszwiebeln
  • Omelett-Pfannkuchen mit Austern
  • Pandan-Crêpes
  • Pfannkuchen aus Reismehl
  • Pfirsiche auf Klebereis
  • Pho mit Frühlingsgemüse
  • Reis im Tontopf mit Wildpilzen
  • Reissuppe
  • Rhabarber-Eis ohne Rühren
  • Rosenkohl mit zerdrücktem Knoblauch und Austernsoße
  • Rotbarben in Salzkruste
  • Sambal-Muscheln
  • Sauer-scharfe Suppe mit Muscheln
  • Scharfe malaiische Hühnersuppe
  • Scharfe Mixed Pickles nach Peranakan-Art
  • Schnelle Pandanus-Kokos-Eiscreme
  • Schnelle Suppe mit Krebsfleisch
  • Schweinebauch im Brötchen
  • Schwiegersohn-Eier
  • Selbst gemachte Fischbällchen
  • Selbst gemachter Kichererbsen-Tofu
  • Sojasprossen mit Räucherspeck
  • Som Tam mit Kohlrabi
  • Spiegeleier
  • Spinat mit zweierlei Ei
  • Spitzen-Pfannkuchen
  • Tamarinden-Schweinebauch
  • Teeblatt-EierZuchinipuffer mit Frühlingszwiebeln

Rezensionen zum Buch: 




💡 Falls Ihr ein Rezept aus diesem Buch ausprobiert,
oder eine Rezension dazu geschrieben habt, lasst es uns wissen! 💡




* Bei Links, die mit einem Sternchen markiert sind, handelt es sich um sogenannte Amazon Affiliate-Links. Bestellungen, die über diesen Link getätigt werden, unterstützen uns mit einer kleinen Provision bei unserer Arbeit für diesen Blog. Unter anderem können so beispielsweise Verlosungsexemplare, oder neue Kochbücher finanziert werden. Für Euch gibt es keinen Unterschied - Ihr zahlt keinen Cent mehr und es gibt auch sonst keine Einschränkungen, oder Nachteile für Euch. Vielen Dank für Eure Unterstützung.

Dienstag, 23. Mai 2017

Appetites






Ein Kochbuch
von Anthony Bourdain
ISBN: 9783742302090
304 Seiten
EUR 29,99



Kurzinfo zum Buch:

Anthony Bourdain ist Spitzenkoch und ein weltweit beliebter TV-Star.

Seit 2005 reist er für seine eigene Reise- und Kochsendung Anthony Bourdain – Eine Frage des Geschmacks mit einem Kamerateam rund um die Welt, um die verschiedensten Menschen, ihre Kultur, ihr Essen und ihren Geschmack kennenzulernen.

Seit Bourdain Vater einer kleinen Tochter ist, verbringt er mehr Zeit mit seiner Familie und seinen Freunden – und kocht natürlich für sie.




Sein Kochbuch Appetites ist aus dieser privaten Kochleidenschaft ebenso wie aus seinen Erfahrungen als Profikoch und seinen Reiseerlebnissen entstanden. Es zeigt, welche Gerichte schon während Bourdains Kindheit, später in seiner Karriere als Koch und natürlich auf seinen Reisen zu seinen Favoriten wurden.

Doch Appetites ist weit mehr als ein Kochbuch. Es ist ein Kunstwerk. Ein Manifest. Ein Nachdenken über das (richtige) Leben und ein Schlachtplan für die Küche, der dabei hilft, Gäste mit atemberaubender Effizienz in Schrecken zu versetzen.

Die Fotos sind rebellisch, frech, ungeschönt, unkonventionell. Sie zeigen, wie es in einer Küche wirklich zugeht, und zelebrieren Bourdains Bad-Boy-Image auf schrecklich-schöne Weise.

Die Gerichte schmecken dennoch fantastisch und sollten – in Bourdains Augen – wirklich von jedem gekocht werden können.

Hinweis: Die Fotos im Buch könnten auf einige etwas verstörend wirken, wer hier also etwas empfindlich ist, sollte lieber die Finger von diesem Kochbuch lassen. Am Ende des Beitrages findet Ihr einige Beispielfotos aus dem Buch von Starfotograf Bobby Fisher.






Rezeptregister:

  • Açai-Bowl
  • Anna-Kartoffeln
  • Austern-Sandwich
  • Bagna Cauda mit Crudités
  • Banh Mi
  • Béchamelsauce
  • Blaufisch in Tomaten-Vinaigrette
  • Blauschimmelkäse-Dressing
  • Bodega-Sandwich - Rezept in englischer Sprache
  • Borschtsch
  • Brathuhn mit Butter und Zitrone - Rezept in englischer Sprache
  • Bratwurstsauce mit Buttermilchbrötchen
  • Budae-Jjigae - Rezept in englischer Sprache
  • Buttermilchbrötchen
  • Caesar-Salad
  • Chicken-Pot-Pie
  • Chicorée-Schiffchen mit Curryhuhn-Salat
  • Chili mit Rindfleisch New-Mexico-Style
  • Chutney
  • Clam-Chowder
  • Country-Ham, Red-Eye-Gravy und Buttermilchbrötchen
  • Cranberry-Relish
  • Do-Chua-Salat mit Kräutern und Ei
  • Dunkler Universalfond
  • Eingelegter koreanischer Rettich
  • Eisbergsalat mit Stilton und Pancetta
  • Ente mit Rotkohl
  • Entenrillette
  • Fasan mit Brotsauce
  • Frischer Nudelteig
  • Garnelen- Bisque
  • Garnelensalat
  • Gebackene Rote Bete mit Zwiebel und Orange
  • Gebratene Pilze
  • Gebratene Polenta
  • Gebratene Wachteln mit Polenta
  • Gefüllte Eier
  • Gegrilltes Huhn
  • Gerösteter Blumenkohl mit Sesam
  • Geschmorter Chicorée
  • Geschmorte Schweineschulter mit Schalotten und Pickles
  • Gulaschsuppe
  • Hackbraten mit Pilzsauce - Rezept in englischer Sprache
  • Heilbutt in Entenschmalz
  • Hühnersalat
  • Hummer-Sandwich
  • Kalbskotellet mit Waldpilzen
  • Kalbsleber mit Speck, Lauch, Apfel und Calvados
  • Karamellisierte Süßkartoffeln
  • Kartoffelpüree wie von Robuchon
  • Kartoffelsalat
  • Kaviar-Eier
  • Kichererbsen mit Kirschtomaten
  • Kopfsalat mit Radieschen, Karotte und Apfel
  • Koreanisches Knusperhuhn
  • Krustentierfond
  • Laksa aus Kuching
  • Lammkeule mit Flageolet-Bohnen
  • Lasagne Bolognese - Rezept in englischer Sprache
  • Leber auf Roggenbrot
  • Leber auf venezianische Art
  • Linguine mit Venusmuscheln
  • Ma-Po-Kutteln mit Schweinefleisch
  • Macau-Style-Sandwich
  • Mais-Bohnen-Gemüse
  • Malloreddus mit Wildschwein-Sugo
  • Mayonnaise
  • Mediterrane Eier
  • Mortadella-Käse-Sandwich
  • Mutanten-Quesadillas mit Chorizo und Ente
  • Nuoc Mam Cham
  • Oktopusfond
  • Ossobuco
  • Pan Bagnat
  • Pastetenteig
  • Piccata alla Milanese
  • Pico de Gallo
  • Pommes Gaufrettes mit Räucherlachs, Crème Fraiche und Kaviar
  • Poor-Boy-Sandwich mit Rindfleisch
  • Portugiesische Tintenfischsuppe
  • Portugiesischer Grünkohleintopf
  • Poulet en Vessie - Hommage an Mère Brazier
  • Rahmspinat
  • Ratatouille
  • Rigatoni mit Salsiccia und Bratensauce - Rezept in englischer Sprache
  • Rosenkohl mit Speck
  • Safranrisotto
  • Sandwich mit Bratwurst und Paprika
  • Sandwich mit Fleischbällchen
  • Sarawak-Laksa-Paste
  • Sardellen-Eier
  • Saté-Spiesse mit höllisch scharfem Erdnussdip - Rezept in englischer Sprache
  • Sauce Hollandaise
  • Scharfe Eier
  • Schwarze-Bohnen-Suppe
  • Spaghetti alla Bottarga
  • Spaghetti mit Knoblauch und Sardellen
  • Stockfisch-Ravioli mit Hummersauce
  • Süss-Scharfe Knabbernüsse - Rezept in englischer Sprache
  • Tempura-Garnelen
  • Thunfischsalat
  • Tomatencremesuppe
  • Tomatensalat
  • Tomatensauce
  • Truthahn-Füllung und Sauce
  • Überbackene Pasta - Rezept in englischer Sprache
  • Überbackene Perlzwiebeln
  • Venusmuscheln mit Chorizo in Weisswein
  • Vinaigrette
  • Warmes Käse-Sandwich mit karamellisierten Zwiebeln
  • Weisser Gazpacho
  • Wolfsbarsch aus dem Ofen



Fotos aus dem Buch - by Bobby Fisher:






Ein Beitrag geteilt von Bobby Fisher (@bobbyfisherphotography) am




💡 Falls Ihr ein Rezept aus diesem Buch ausprobiert,
oder eine Rezension dazu geschrieben habt, lasst es uns wissen! 💡




* Bei Links, die mit einem Sternchen markiert sind, handelt es sich um sogenannte Amazon Affiliate-Links. Bestellungen, die über diesen Link getätigt werden, unterstützen uns mit einer kleinen Provision bei unserer Arbeit für diesen Blog. Unter anderem können so beispielsweise Verlosungsexemplare, oder neue Kochbücher finanziert werden. Für Euch gibt es keinen Unterschied - Ihr zahlt keinen Cent mehr und es gibt auch sonst keine Einschränkungen, oder Nachteile für Euch. Vielen Dank für Eure Unterstützung.

Montag, 22. Mai 2017

Rock'n'Soul Kitchen





von Tobi Stegmann
ISBN: 9783898836371
176 Seiten
EUR 22,99



Kurzinfo zum Buch:


🎸Aus der Küche dröhnen harte Bässe. 🎸

Möglicherweise klopft Tobi Stegmann dabei ein Stück Fleisch und würzt es scharf. Wenn sich später etwas leisere Töne ins Herz und in die Magengrube schleichen, werden vielleicht gerade „Schokobrownies mit pochierter Birne, Birnenkompott und Schokoerde“ liebevoll zubereitet.

Tobi Stegmanns Rezept heißt nämlich: kochen mit Rockmusik — und mit Liebe zum Produkt und zur Region. Mit „Rock’n’Soul Kitchen“ bringt er jetzt ein außergewöhnliches Special auf den Markt: saisonale 3-Gänge-Klassiker in je zwei Varianten, einmal in einer „Tobi-Freestyle-Version“, einmal in der „on stage“-Variante.

Was bei all dem Genuss und der Raffinesse nicht auf der Strecke bleibt: Der Spaß am Kochen, der Umgang mit guten Produkten und das Mitsingen zum Lieblingssong. Und so wird Tobi Stegmann, der Liebling der Herzen bei der 🏆 „The Taste“-Staffel 2015, auch der Liebling in der Küche. 🏆

Seit einigen Wochen hat Tobi nun auch sein erstes eigenes Restaurant - Das Denkma(h)l in Landshut, wer also in der Nähe ist, sollte hier einmal vorbeischauen.







Rezeptregister:


  • Apfel-Zigarren mit Apfelkompott und Tonkamousse
  • Aprikosen-Filoteigtaschen mit Vanille-Joghurt-Dip
  • Bärlauch-French-Toasts mit Erdäpfelkas
  • Bärlauch-Schlutzkrapfen mit Käseschaum und Chips
  • Birnen-Crumble mit Schokoladen-Ganache
  • Blutwurst-Wan-Tan mit Kartoffel-Zwiebel-Stampf und Apfelchutney
  • Breznknödel auf Pilzcreme mit Portulak und Steinpilzen
  • Entenhaxerl in Orangensaft geschmort mit Wurzelgemüse
  • Flammkuchen mit Lauch, Bergkäse und Grober Bratwurst
  • Flanksteak mit geriebener Pasta Carbonara und Rosenkohllaub
  • Forellenfilets mit Kartoffel-Mandel-Stampf und Gremolata
  • Forellenfilets mit Kartoffel-Petersilien-Creme und Zitronengel
  • Frischkäsetartes mit Bröselmürbeteig und Zwetschgensorbet
  • Gebackene Eier mit Tomaten-Pinienkern-Spinat und Kartoffel-Sotto
  • Gebratene Pizzette mit Grillgemüse-Topping
  • Gebratener Zander auf Wirsing à la Créme und Zitronengnocchi
  • Gewürzkürbisspalten aus dem Ofen mit Kernöl-Mayo
  • Griessschnitten auf Schokoknusper mit Kirsch-Duett
  • Himbeer-Blitzsorbet mit Vanille-Pannacotta und Baiserbröseln
  • Hirschrücken mit Rotweinsauce und Blaukrautstrudel
  • Hirschrückensteaks mit Rotkohl-Apfel-Salat und Kartoffelstampf
  • Holundertörtchen mit Vanille-Frischkäse-Topping
  • Kalbslendchen im Serrano-Mantel mit Rösti und Tomatenragout
  • Kalbspflanzerl mit Lauchcreme und Frühlingszwiebeln
  • Kalbsrouladen im Panko-Mantel mit Tomaten und Zitronenpüree
  • Kartoffel-Apfel-Kas mit Blutwurst und Granny-Smith-Salsa
  • Kartoffel-Frittata mit Spinatsalat
  • Kartoffel-Mousseline mit Wurzelgemüse-Ratatouille und Chorizo-Crumble
  • Kartoffelpuffer mit Wurzelgemüse und gebratener Salsiccia
  • Kaspressknödel mit Zwiebelschmelze und Schnittlauch
  • Knoblauchbrot mit Tomaten, Gurkenjoghurt und Grillpaprika
  • Knusprige Aprikosenlasagne mit Vanilleeis
  • Kürbistatar mit Kürbiskernölpesto, Kürbisbrot und Curryschmand
  • Linsencremesuppe mit Speckschaum und Bacon-CroÛtons
  • Maishähnchenbrust mit Morcheln und Spargel auf Erbsenrisotto
  • Maronenterrine mit gerösteten Erdnüssen und Apfelchutney
  • Milchreis-Arancini mit Zimtsauce
  • Mozzarellazigarren mit Tomatenkompott und Basilikumpesto
  • Ofen-Frikassee mit Spargel und Champignons
  • Pancakes mit Rhabarberkompott
  • Paprika-Crème-Brûlee mit Salsa, Aioli und Weissbrotknusper
  • Pastatörtchen mit Parmesanchips und Petersilien-Rucola-Salat
  • Reisauflauf mit Zimt-Crème-Fraîche
  • Rhabarbertarte mit Baiser und Rhabarbergel
  • Rosa Entenbrust mit Orangen-Möhren-Püree und Pistaziengnocchi
  • Röstbrote mit Ofenmöhren und Orangencreme
  • Roter Linsensalat mit Baconchips und Brotfetzen
  • Sauerrahmtarte mit Vanilleerde und Himbeersorbet
  • Saure Filetspitzen in Zwiebelsauce mit Nudeln und Bratrosenkohl
  • Scheiterhaufen-Soufflés mit Vanillemilchschaum
  • Schoko-Amaretto-Karamelltarte mit weißem Kaffeeeis
  • Schoko-Brownies mit Birnen-Duett und Schokoerde
  • Schoko-Kaffee-Arme-Ritter mit Vanille-Mascarpone
  • Schoko-Kirsch-Muffins mit Frischkäsetopping
  • Semmel-Pilz-Auflauf mit Schnittlauchsauce
  • Spargel-Tagliatelle mit Orangenlachs aus dem Ofen
  • Spargelmousse und Spargelsalat mit Lachsforelle
  • Spargelquiche mit Wildkräutersalat und Speckvinaigrette
  • Spargelragout mit Speckchips und pochiertem Ei
  • Sülze vom Grillgemüse mit Paprikacreme und Oliven-Crostini
  • Süsssaure Möhren mit Möhren-Ingwer-Püree und Pumpernickelerde
  • Tarte Tatin mit Rumrosineneis
  • Tobis New York Cheesecake mit Erdbeer-Duett
  • Tomaten-Cappuccino mit Basilikumschaum, Salsa und Burrata
  • Tomaten-Tortelloni mit Parmesanschaum und Petersilienpesto
  • Topfenschmarren mit Zwetschgenröster
  • Tramezzini mit Bratapfelscheiben und Maronencreme
  • Vanille-Pofesen mit karamellisierten Apfelspalten
  • Vanille-Topfen-Mousse mit Holundereis
  • Vanilleschmand mit Erdbeersalat und Streuseln
  • Zander mit Kartoffeln, Weisskrautsalat und Zitronenschmand
  • Zwiebel-Duett - Püree und Konfitüre mit Obatzda-Creme




💡 Falls Ihr ein Rezept aus diesem Buch ausprobiert,
oder eine Rezension dazu geschrieben habt, lasst es uns wissen! 💡




* Bei Links, die mit einem Sternchen markiert sind, handelt es sich um sogenannte Amazon Affiliate-Links. Bestellungen, die über diesen Link getätigt werden, unterstützen uns mit einer kleinen Provision bei unserer Arbeit für diesen Blog. Unter anderem können so beispielsweise Verlosungsexemplare, oder neue Kochbücher finanziert werden. Für Euch gibt es keinen Unterschied - Ihr zahlt keinen Cent mehr und es gibt auch sonst keine Einschränkungen, oder Nachteile für Euch. Vielen Dank für Eure Unterstützung.

Sonntag, 21. Mai 2017

Open Air - Das Festival & Camping Kochbuch






von Stevan Paul
ISBN: 9783850339285
256 Seiten
EUR 29,90



Kurzinfo zum Buch:


Mit Bestseller-Autor Stevan Paul unterwegs auf den coolsten Festivals - Musik, Spaß & Genuss: Das Kochbuch zum Megatrend Open-Air - Das ultimative Handbuch für Camping & Outdoor

Raus aus dem Alltag und rein ins Abenteuer: für ein paar Tage unter freiem Himmel leben, draußen feiern, kochen, entspannen. Stevan Paul und Daniela Haug waren einen Sommer lang unterwegs, mit Bulli, Campingkocher und Grill haben sie sechs der schönsten Musik-Festivals Europas besucht.

Von Roskilde in Dänemark bis zum Dimensions-Festival am Meeresstrand von Kroatien blickten sie in die Töpfe der Festivalköche und Zeltnachbarn, ließen sich Rezepte verraten und Lebensgeschichten erzählen.

Über 100 Rezepte für jede Ausstattung und Gelegenheit, jenseits von Dosenravioli und Tütensuppe, dazu viele vegetarische und vegane Alternativen: vom stärkenden Frühstück über feine Snacks und hausgemachte „Fertiggerichte“ bis zu Grillpartys und Handfestem für den großen Hunger. Tipps zu Transport, Outdoor-Küchenausstattung und dem richtigen Umgang mit Gaskocher und Grill machen das Buch zum ultimativen Handbuch für draußen und unterwegs.








Rezeptregister:

  • Apfel-Gemüse-Salat
  • Asia-Nudelsalat "Kung Fu Curly"
  • Asianudeltopf
  • Avocado "Tijiuana"
  • Avocado-Tomaten-Quesadilla
  • Avocado-Tomaten-Salat
  • Balkan-Bällchen
  • Bananen vom Grill
  • Bayerisches Frühstück
  • Bloody Mary
  • Bohnen-Eintopf mit Salsiccia
  • Bulgur-Gemüse-Salat
  • Chicken Tikka Masala
  • Chicken Yassa
  • Chili con Carna especial
  • Chipotle-Butter
  • Csurgatós Kenyér
  • Dänische Remoulade
  • Djuvec-Reis
  • Doin' the Tomahawk
  • Dr. Green Thumb's Salad
  • Eier aus der Pfanne
  • Eingemachter Lachs
  • Energiebällchen aka Camper-Konfekt
  • Falscher Pfirsichkuchen
  • "Fettes Brot"
  • Fischpäckchen mit Oliven-Rauchmandel-Tapenade und Provence-Grillgemüse
  • Französischer Brotsalat
  • Frühstücksrührei
  • Gaspatxo el Raval
  • Gegrillter Cheeseburger
  • Gegrillter Lachs
  • Gemüse- und Bratkäse-Rub
  • Gepimpte Asia-Instant-Nudeln
  • Gepimpter Dosenfisch
  • Gepimpte Dosenravioli
  • Gepimptes Knoblauchbrot
  • Griechischer Bauernsalat
  • Grießbrei für eilige Süßmäuler
  • Grüner Salat
  • Gulasch
  • Hackfleisch-Bällchen
  • Hähnchen- und Tofu-Rub
  • Hähnchen vom Grill
  • Hähnchenburger
  • Halloumi-Sticks mit Minze und Zitrone
  • High-Energy-Studentenfutter
  • Hummus mit Fladenbrot
  • Italienischer Reissalat "Taggia"
  • Jerk-Chicken
  • Joghurt-Dressing
  • Kartoffel-Möhren-Eintopf "Bäm!"
  • Kartoffelpü "Minuten-Terrine"
  • Kartoffel-Salat
  • Kartoffelsalat "Grüne Sauce" mit gegrilltem Lachs
  • Käse-Omelette mit Petersiliensalat
  • Käserösti
  • Kässpätzle
  • Ketchup mit Paprika
  • Kräuter-Butter
  • Kroatischer Krautsalat
  • Kuchen aus dem Glas
  • Lamm-Curry "Manjula"
  • Lammkoteletts vom Spieß mit Zaziki
  • Linseneintopf "India"
  • Maiskolben mit Kräuterbutter
  • Müsli "Bircher Art"
  • Müsli mit Obst "Macht doch was ihr wollt!"
  • Nudeln mit Tomatensauce
  • Nudelsalat Alte Schule
  • Paprika-Gulasch
  • Pastete im Glas
  • Pilzspieße
  • Piment-D'Espelette-Butter
  • Pulled-Chicken-Burger
  • Puszta-Bällchen mit Schafskäse-Kern und Paprika-Dip
  • Raznijci-Spieße mit kroatischem Krautsalat
  • Reissalat Dijonaise
  • Rhabarberlimonade
  • Rippchen vom Grill mit Thai-Krautsalat
  • Risotto Italiano
  • Röstzwiebel-Senf-Grillbutter
  • Rote Beerenlimonade
  • Rührei mit Räucherfisch
  • S'mores
  • Safran-Tomaten-Bulgur
  • Saibling mit Räucherpaprika-Mayonnaise und Chips
  • Schinken-Käse-Toast "Chipotle"
  • Selbstgemachte Gemüsebrühe
  • Shiitake mit Grillbutter und Pimientos
  • SmoØrrebrØd "Roskilde"
  • Speckbrot mit Paprika
  • Spicy potted lax
  • Steak
  • Steak- und Lamm-Rub
  • Süßkartoffeln vom Grill
  • Thailändischer Krautsalat
  • Tomaten-Pfirsich-Salat
  • Vinaigrette
  • "Watermelon Man" mit Schwips & Prickel
  • Weißwurst-Frühstück
  • Whiskey flavoured Baked Beans mit Tomaten und Spiegelei
  • Wurst im Brotteig
  • Zaziki
  • Zeltplatz-Limo
  • Zitronenlimonade



Rezensionen zum Buch:




* Nützliches Camping Zubehör:







💡 Falls Ihr ein Rezept aus diesem Buch ausprobiert,
oder eine Rezension dazu geschrieben habt, lasst es uns wissen! 💡




* Bei Links, die mit einem Sternchen markiert sind, handelt es sich um sogenannte Amazon Affiliate-Links. Bestellungen, die über diesen Link getätigt werden, unterstützen uns mit einer kleinen Provision bei unserer Arbeit für diesen Blog. Unter anderem können so beispielsweise Verlosungsexemplare, oder neue Kochbücher finanziert werden. Für Euch gibt es keinen Unterschied - Ihr zahlt keinen Cent mehr und es gibt auch sonst keine Einschränkungen, oder Nachteile für Euch. Vielen Dank für Eure Unterstützung.

Samstag, 20. Mai 2017

Das perfekte Picknick





Rezepte und Tipps für alle, die gerne draussen essen
ISBN: 9783981408188
124 Seiten
EUR 9,90



Kurzinfo zum Buch:

78 liebevoll illustrierte Rezepte für das perfekte Picknick mit Freunden und Kindern. Mit schnellen Rezepten für Faule, vegetarischen Hochgenüssen, Energiekicks für Sportler und Wanderer und mit den besten Rezepten fürs Romantik-Picknick zu zweit.

Dazu wertvolle Tipps und Anregungen, die jedes Picknick zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.

Bei diesem Buch wird es wieder sehr deutlich, dass man nicht zwingend Fotos zu den Rezepten benötigt. Die wirklich tollen Illustrationen machen richtig Lust auf Picknick und stellen so manches Foodfoto in den Schatten - gefällt mir wirklich sehr gut!

Folgende Kapitel sind im Buch vorhanden:

🍎 Geburtstagspicknick 🍎 Picknick in großer Runde 🍎 Kinderpicknick 🍎 Picknick für Verliebte 🍎 Sportlerpicknick 🍎 Picknick vegetarisch 🍎 Picknick für Faule 🍎 Picknick im Biergarten 🍎 Bergsteigerpicknick 🍎 Picknick im Bett 🍎



Rezeptregister:

  • Apfel-Nuss-Tarteletts
  • Apfel-Sellerie-Limonade
  • Apfelkrapfen
  • Apfelküchlein mit Zimt und Zucker
  • Apfeltarte mit Nüssen
  • Apfeltee mit Minze
  • Blühender Champagner
  • Crostata di Ciligie
  • Ei mit Botschaft
  • Erdbeeren mit Schlagsahne
  • Erdbeerspieße mit Schokolade
  • Espressoflip
  • Focaccia mit Kräutern und Oliven
  • French Toast mit Kirschen
  • Frischgepresster Orangen-Mandarinen-Saft
  • Gefüllte Thunfischsteaks mit Feldsalat
  • Geisterkugeln
  • Gemüsesticks mit Pfirsich-Dip
  • Glasnudelsalat
  • Griebenschmalzbrot
  • Grillgemüse mit Artischockendip
  • Grüner Eistee
  • Gulaschsuppe
  • Gyoza
  • Hähnchen mit Erdnusskruste
  • Hähnchensalat
  • Hausgemachter Kräuterquark
  • Honigjoghurt mit knusprigem Müsli, Banane und Keks
  • Ingwer-Limonen-Limonade
  • Kalte Gurkensuppe mit Korianderlachs
  • Karamellisierter Milchreis
  • Kräutertee mit Zitrone
  • Lardo im Auberginenmantel
  • Linseneintopf
  • Löwenzahnsalat mit Gänseblümchen
  • Mango-Reis-Salat
  • Mediterrane Thunfischcreme
  • Milchrahmstrudel mit Zimt
  • Munich Summer Bowle
  • Nusshonig
  • Obazda
  • Obstsalat mit karamellisierten Nüssen
  • Olivendip
  • Panzanella - Brotsalat aus der Toskana
  • Paprikasalat mit Weintrauben
  • Pastasalat
  • Pikante Hackfleischbällchen
  • Pizzette
  • Radi-Schnittlauch-Brot
  • Räucherforelle mit Apfelkren
  • Ricottatortellini mit süßem Kern
  • Roastbeef auf geröstetem Brot mit Remoulade
  • Roter Guglhupf
  • Rüblikuchen
  • Salamibrot - Der Klassiker
  • Salsa-Salat
  • Schnitzelchen mit Sesam und Kräuter-Senf-Dip
  • Schnitzelsalat
  • Schokokuchen Esterhazy
  • Schokoladenkuchen mit flüssigem Kern
  • Selbstgemachte Energieriegel
  • Sommerlimonade mit Sonnenfrüchten
  • Spargel-Garnelen-Salat
  • Stockbrot
  • Tabouleh
  • Torta al Limona
  • Tramezzini mit Rucola und geräuchertem Schinken
  • Vanillecremetörtchen
  • Waffeln mit Schokolade und Granatapfel
  • Weißwurstsalat
  • Wraps a la parisienne
  • Wraps mit Corned Beef
  • Zucchinibällchen mit Apfel-Trauben-Quark
  • Zünftige Bergbrotzeit



Rezensionen zum Buch:






💡 Falls Ihr ein Rezept aus diesem Buch ausprobiert,
oder eine Rezension dazu geschrieben habt, lasst es uns wissen! 💡




* Bei Links, die mit einem Sternchen markiert sind, handelt es sich um sogenannte Amazon Affiliate-Links. Bestellungen, die über diesen Link getätigt werden, unterstützen uns mit einer kleinen Provision bei unserer Arbeit für diesen Blog. Unter anderem können so beispielsweise Verlosungsexemplare, oder neue Kochbücher finanziert werden. Für Euch gibt es keinen Unterschied - Ihr zahlt keinen Cent mehr und es gibt auch sonst keine Einschränkungen, oder Nachteile für Euch. Vielen Dank für Eure Unterstützung.